Termine

Wir sind bemüht

Die Terminplanung in einer HNO-Praxis ist wegen der stark schwankenden Anzahl der „Notfälle“ (Blutungen, Schmerzen, Schwindel) und des schwankenden Zeitbedarfs einzelner Fälle extrem schwierig. Wir vergeben vier verschiedene Terminarten:

Dringender Termin“:
Wir haben täglich Freiräume für „unvorhergesehene Patienten“ zwischendurch und am Ende der Sprechstunde eingeplant. Rufen Sie an, damit wir den Andrang abschätzen und Ihnen eine voraussichtliche Uhrzeit nennen können. Wir werden uns dann allerdings auch nur um Ihr Kernproblem kümmern können.

Fester Termin“: Sie haben keine Zeit zum Warten, wollen aber umfassend beraten werden! Diese Termine werden unabhängig vom Andrang ohne wesentliche Wartezeit eingehalten. In der Regel sind wir etwa 14 Tage ausgebucht. Daher sollten Sie mit Ihrem Hausarzt die Dringlichkeit absprechen!

Termin“: „Normale“ Termine werden so eingeplant, daß nach Möglichkeit keine oder nur kurze Wartezeiten entstehen, was wir aber nicht immer garantieren können.

Kein Termin “: Wenn Sie ohne Termin kommen und kein „echter Notfall“ sind, müssen Sie auf eine Lücke warten. Meist warten Sie dann mehr als eine Stunde oder werden schließlich doch erst am Ende angehängt. Fragen Sie in solchen Fällen nach unserem Telefonservice, damit Sie nicht bei uns in der Praxis warten müssen. Besser bitten Sie um einen „dringenden Termin“ am selben Tag.

 


HNO-Praxis Dres. Weisemann/Bischof, Mühldorf a. Inn, http://www.hno-muehldorf.de/